Möchtest du
mithelfen?

Letzte Projekte

  • Shah

    Beograd

    At the moment (March 17) we are working together with Hot Food Idomeni in a kitchen for refugees in Belgrade.
    There are so many people who are trying to live together side by side. People who help and get along with each other. And everybody has their own stories.
    Let’s picture some of them!

  • Porte de la Chapelle, Geflüchtete leben auf einer Kreuzung (Jan. 17, Vera Heritier)

    Paris

    Paris, die Stadt der Liebe. Paris, die Stadt die Geflüchtete zurückweist. Paris, die Stadt die Hilfe an bedürftigen Menschen unterbindet. Paris, die Stadt der Herzlosigkeit.

Veranstaltungen

There are no upcoming events at this time.

Blog

Video

Aktion #SafePassage – Für sichere Fluchtrouten

Letztes Jahr haben wir am 14.08.2016 unsere #SafePassage Aktion durchgeführt. Ziel war auf die prekäre Situation auf dem Mittelmeer aufmerksam zu machen und den tausenden von ertrunkenen Menschen eine Stimme zu geben. Die Blogpost und die Medienmitteilung dazu findest du hier: http://openborderscaravan.org/2016/08/medienmitteilung-zur-aktion-safepassage/

Von dieser Aktion wurde auch ein Video gemacht, welches wir nun hier veröffentlichen.

 


 

Die Situation hat sich nicht im geringsten verbessert. Noch immer sterben jeden Tag Flüchtende auf ihrem Weg über das Mittelmeer nach Europa. Im Jahr 2017 sind bereits 2’361 flüchtende Menschen im Mittelmeer ertrunken (Stand 23.07.17) .

Deshalb fordern wir weiterhin…

…dass die EU die Grenzschutzagentur Frontex per sofort auflöst. Die momentanen Kontrollen der Aussengrenzen durch Frontex und deren geplanten Ausbau führen nur dazu, dass Migranten*innen und Flüchtende auf immer gefährlichere Routen ausweichen müssen, was zwingendermassen zu mehr Toten führt und den Menschenrechten diametral entgegenläuft.

…dass die „Push Back“ Praxis an den EU-Aussgengrenzen per sofort gestoppt wird. Die kollektive Rückschiebung von Migranten*innen ist menschenrechtswidrig. Den Flüchtenden wird so das Recht auf eine Prüfung ihres Asylgrundes verweigert.

…dass die EU-Aussengrenzen sowie die Grenzen innerhalb der Europäischen Gemeinschaft geöffnet werden und die „Festung Europa“ aufgegeben wird.

…dass den Flüchtenden eine legale Möglichkeit der Einwanderung geboten wird. Sei dies über den Landweg oder mit einem Fährbetrieb über das Mittelmeer. Auch die Praxis des Botschaftsasyls muss wieder aufgenommen werden.

Ready To Go – Tipps für deinen Einsatz

Du bist interessiert und motiviert einen Einsatz für Flüchtende im Ausland (aktuell Belgrad) zu leisten, hast aber noch viele offene Fragen? Dann besuche den Kurs „Ready To Go – Tipps für deinen Einsatz“ vom SRK. Dies ist eine eintägige Ausbildung, die dir abwechslungsreich und kompakt die wichtigsten Tipps näherbringt. Zudem besteht die Möglichkeit für einen Austausch […]

Belgrad – Helfer_innen gesucht

Momentan sind wir in Belgrad aktiv. Wir unterstützen  Hot Food Idomeni beim Betreiben einer Küche. Die Lage in Belgrad ist katastrophal. Hunderte Geflüchtete harren in Belgrad aus, da es auf der Balkanroute kein Weiterkommen mehr gibt. Um Hot Food Idomeni weiterhin unterstützen zu können, sind wir auf Helfer_innen angewiesen. Wenn du Zeit hast und es dir vorstellen […]

Paris

Open Borders Caravan Bern in Paris – Ein Einsatzbericht Paris, die Stadt der Liebe. Paris, die Stadt die Geflüchtete zurückweist. Paris, die Stadt die Hilfe an bedürftigen Menschen unterbindet. Paris, die Stadt der Herzlosigkeit. Während meines Helfereinsatzes unterstützte ich das Team von Paris Refugee Ground Support. Ein weiteres Mitglied von Open Borders Caravan Bern (OBCB) […]